Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Nachrichten
Veranstaltungen
Personal
Lehrstühle
Sonstige Webseiten

Schutzkonzept gegen sexualiserte Gewalt: Inhalte und Vertrauenspersonen

Die Kirchliche Hochschule Wuppertal mit ihren Studierendenwohnheimen, Hörsälen, Forschungsinstituten, Büros und Verwaltungsräumen sowie dem ganzen Campus ist ein Ort, an dem alle Mitarbeitenden und Gäste, insbesondere die Studierenden vor sexualisierter Gewalt geschützt werden. Dies ist ein unverzichtbarer Leitgedanke ihrer Arbeit in Forschung und Lehre und Bestandteil der Führungsgrundsätze der Hochschulleitung.

Zur Umsetzung dieses Leitgedankens gibt es ein umfangreiches „Konzept der Kichlichen Hochschule Wuppertal zum Schutz vor sexualisierter Gewalt“. Eine Übersicht des Interventionsleitfadens finden Sie hier.

Scheuen Sie sich nicht, in Verdachtsfällen, und sei es nur ein „komisches Bauchgefühl“, eine der zwei Vertrauenspersonen oder eine der zwei studentischen Berater*innnen der KiHo anzusprechen!

Vertrauenspersonen der Kirchlichen Hochschule:

Angelika Paas (Mitarbeiterin Studierendensekretariat): vertrauensperson.paas@kiho-wuppertal.de

Prof. Dr. Knut Usener (Dozent): vertrauensperson.usener@kiho-wuppertal.de

Studentische Berater*innen der Kirchlichen Hochschule:

stud.theol. Leena Nowoczin: stud-beraterin.nowoczin@stud.kiho-wuppertal.de

stud.theol. Felix Barsch: stud-berater.barsch@stud.kiho-wuppertal.de

Bildnachweis: guukaa – stock.adobe.com/EKiR